Anmelden
23.10.2020Verband und Vorstand

Unterbruch Spiel- und Trainingsbetrieb (Vol. II)

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation und den steigenden Fallzahlen, wurde von swiss unihockey der Meisterschaftsbetrieb bis Ende November eingestellt. Als verantwortungsvoller und engagierter Verein sehen wir uns daher gezwungen den Trainingsbetrieb ebenfalls nun neu bis am 22. November vorübergehend einzustellen.

Mit dem Unterbruch unterstützt der Verband die Bemühungen des Bundes, der Kantone und der Gesellschaft, die Fallzahlen möglichst rasch und konsequent einzudämmen.

Falls sich an der Lage grundsätzlich etwas ändert und wir allenfalls früher wieder einen geregelten Trainingsbetrieb gewährleisten könnnen, wird dies kommuniziert werden.

Es tut unserem Unihockey-Herzen weh. Die aktuelle Lage lässt uns leider keine andere Wahl.

Link zum Artikel von swiss unihockey