Anmelden
04.10.2022Damen

Torspektakel gegen Zürich Oberland Pumas

Am 2. Oktober 2022, um 19:00 Uhr, fanden sich die Damen des UHC Bremgarten in Pfäffikon ZH ein, um gegen die Zürich Oberland Pumas auf Punktejagd zu gehen. Das letzte und einzige Direktduell, wurde erst in der Verlängerung für Bremgarten entschieden, weshalb ein hart umkämpftes Spiel erwartet werden durfte.

Der Start in das Spiel gelang gut und die Löwinnen konnten sich bereits zu Beginn einige gute Chancen erarbeiten, welche jedoch nicht in Toren resultierten. In der 6. Minuten bot sich den Bremgartnerinnen die Möglichkeit durch ein Powerplay den Führungstreffer zu erzielen, jedoch gelang dies trotz eines ruhigen Spielaufbaus nicht. Trotz weiteren Torchancen und mehr Spielanteil auf Seiten des UHC Bremgarten, waren es die Zürich Oberland Pumas, welche in der 20. Minute mit 1:0 in Führung gingen.

Im zweiten Drittel blieb das Spiel ausgeglichen und beide Teams konnten vielversprechende Chancen verzeichnen. Die Bremgartnerinnen agierten zunehmend etwas nachlässiger und mussten den Pumas mehr Spielanteil zugestehen. Das zweite Drittel endete trotz Überzahlsituationen auf beiden Seiten torlos.

In der zweiten Drittelspause wurde den Löwinnen in Erinnerung gerufen, dass nur ein einziges Tor benötigt wird, um das Spiel wieder bei 0 zu beginnen. Somit galt: Einsatz für Einsatz zu nehmen und den Ausgleichstreffer erzielen. Was im letzten Drittel folgte: Ein Torspektakel, mit welchem wohl niemand gerechnet hat. Die beiden Teams wollten den Zuschauern, welche sich am Sonntagabend in Pfäffikon ZH eingefunden haben, noch richtig Spannung bieten. So wurden im Schlussabschnitt insgesamt 12 Treffer verzeichnet.

Das erste Tor im Schlussabschnitt schoss der UHC Bremgarten und der Spielstand war wieder ausgeglichen. Es dauerte anschliessend jedoch weniger als eine Minute, bis die Zürich Oberland Pumas erneut in Führung gehen konnten. Dies spornte die Löwinnen jedoch nur noch mehr an und es folgte eine sackstarke Reaktion der Gäste. Die Bremgartnerinnen jubelten innert weniger als vier Minuten gleich fünf Mal und gingen mit dem Resultat von 2:6 in Führung. Trotz dieser komfortablen Führung waren die 3 Punkte aber noch lange nicht im Trockenen. So waren noch rund 13 Minuten zu spielen und es galt fokussiert zu bleiben. Die Zürich Oberland Pumas, kamen mit zwei Toren wieder näher heran, woraufhin ein weiterer Treffer der Löwinnen in der 53. Minute etwas Beruhigung bringen konnte. Die Pumas wollten sich damit aber nicht geschlagen geben und erzielten in der 59. Minute noch zwei weitere Tore und holten zu einem 6:7 auf. Ein weiteres Tor vermochten die Löwinnen des UHC Bremgarten in der verbleibenden Minute verhindern. Die Freude über die 3 Punkte nach diesem sehr umkämpften Spiel war umso grösser.

Am nächsten Sonntag, 9. Oktober 2022 um 19:00 Uhr, sind die Damen des UHC Bremgarten zu Gast in der Hardau in Zürich, wo sie auf den letztjährigen Gruppensieger Floorball Zurich Lioness treffen. Es wird eine starke Teamleistung notwendig sein, um im dritten Auswärtsspiel der Saison 2022/23 Punkte nach Hause zu nehmen.

Zürich Oberland Pumas – UHC Bremgarten – 6:7 (1:0/0:0/5:7)

Tore: 20. S. Hegglin (L. Hediger) 1:0. 44. L. Kron 1:1. 45. T. Schläppi 2:1. 46. T. Isler (E. Schweizer) 2:2. 47. J. Thalmann 2:3. 48. (47:01) E. Norgren 2:4. 48. (47:24) J. Thalmann (E.Schweizer) 2:5. 48. (47:32) E. Norgren (G. Schibli) 2:6. 48. (47:47) N. Legowska 3:6. 52. N. Hansen (D. Sager) 4:6. 53. T.Isler (J. Thalmann) 4:7. 59. (58:39) L. Brunner (T.Schläppi) 5:7. 59. (58:55) N. Hansen

Strafen: je 2x2 Minuten

Es spielten: S. Heldstab, K.Haas, T.Isler, E. Schweizer, G. Schibli, G. Binkert, E. Norgren, L. Egger, D.Binkert, J. Sonnet, S. Schaz, S. Heer, L. Zimmermann, J. Thalmann, T. Schlenz, L. Casanova, F. Alfeld, L. Kron, R. Kalt

Meisterschaft 2022/23:
05.12.2022   Zu Spät ins Spiel gefunden
21.11.2022   Niederlage im Derby gegen…
17.10.2022   Klarer Sieg gegen Red Ants
11.10.2022   Die Löwen brüllten… aber
04.10.2022   Torspektakel gegen Zürich…
27.09.2022   Piranhas gegen Löwen – die …
17.09.2022   Sieg zum Saisonstart
     
Mobiliar Cup 2022/23:
19.08.2022   Cupniederlage gegen Zug United
24.05.2022   Eine Runde weiter im Cup