Anmelden
25.10.2021Herren VII

Strafe, Penalty, Strafe, Penalty, Penalty, Strafe… hab komplett den Überblick verloren

Die Mannen aus Bremgarten mussten am Sonntag, 25. Oktober 2021 früh in der Waldmannhalle in Baar antreten.

Es war beinahe alles bereit für einen erfolgreichen Start in den Tag. Das einzige was fehlte waren ein paar Hosen und ein Schiedsrichter. Die zwei Probleme konnte man relativ schnell lösen.

Die Löwen aus Bremgarten starteten mit viel Engagement. Dennoch waren es die Südzürcher die mit einem Tor in Führung gehen konnte. Das harte Körperspiel des Gegners machte es den Bremgartern immer wieder schwer erfolgreiche Chancen zu kreieren. Man suchte und fand die Lösung im Forechecking. Nach zwei Balleroberung waren es Yanis auf Pass von Luca und Flo auf Pass von Tinu die das Blatt wenden konnten. Am Ende der Abwehrschlacht stand es nach wie vor 2:1  für Bremgarten und man war glücklich über die ersten beiden Punkte.

THS Adliswil II : UHCB – 1:2

Tore: 1:1 Yanis (Luca), 2:1 Floo (Tinu)

Die Erfahrenen Spieler aus Bremgarten haben schon viel erlebt, aber was im zweiten Spiel passierte konnte niemand erahnen. Es war wie ein Schlag ins Gesicht, nach nur zwei gespielten Minuten gingen die Highlands mit einem Tor in Führung. Kurz darauf konnten die Zuger im Powerplay agieren. Yanis interessierte das wenig und mit einem satten Schusse ins hohe Eck kam der 1:1 Ausgleich.

Als man wieder zu Fünft auf dem Feld stand war es noch einmal Yanis der mit seinem dritten Tor des Tages seine tolle Form Bestätigen konnte. Dann konnte Bremgarten im Powerplay agieren. Die Zuger wussten dies zu nutzen und trafen Ihrerseits mit einem Shorthander um 2:2 Ausgleich. Die Schiedsichter wichen keine Sekunde von Ihrer harten Linie ab. Mit zirka 4 Strafen für Zug und 6 Strafen für Bremgarten war ein Spielfluss nicht mehr möglich. Bremgarten erzielte noch zwei weitere Sehenswerte Treffer und mit dem Endstand von 4:3 konnte man dieses Spiel gewinnen.

Nach dem Schlusspfiff wussten alle das sie sich beim herausragenden Torhüter Angst bedanken durften. Mit 3 gehaltenen Penalty's und tollen Paraden hat er den Löwen zum Sieg verholfen.

Zuger Highlands II : UHCB – 3:4

Tore: 1:1 Yanis (Luca), 2:1 Yanis (Simon), 3:2 Floo (Jaffa), 4:3 Seiler (Kägi)

Es Spielten: Kägi, Seiler, Simon, Tinu, Yanis, Domi, Eric, Tobi, Floo, Massa, Luca, Eti, Jaffa, Gian, Rhiino, Angst, Renggli

Meisterschaft 2022/23:
21.11.2022   Wer Siegen will muss Tore…
26.10.2022   Matchbericht UHC Bremg…
10.10.2022   Spielbericht – 2. Runde – …
20.09.2022   Bericht der ersten Runde …
     
Mobiliar-Cup 2022/23:
25.05.2022   Cupniederlage