Anmelden
03.09.2021Herren VII

Road-to-Bern unerwartet beendet

Auf dem heiligen Boden der Militärhalle zu fast gewohnten Trainingszeiten traten die 19 «Herre 7» Löwen am Mittwoch, 4. August auf. Dank der intensiven Aufbauphase mit diversen Trainingsschwerpunkten, war die Vorfreude bei den heimischen Athleten gross, nach mehr als einem Jahr vor heimischem Publikum wieder auflaufen zu können.

Die harte Arbeit der letzten Monate wurde bereits in den ersten Minuten sichtbar, da die Startphase mit viel Ballbesitz und guten Chancen gekrönt wurde. Leider war es der Gegner, welcher bis dahin wahrscheinlich noch die verkrümmten Beine der Autofahrt spürten, die als ersten das Netz zappeln liessen.

Gute aus dem Stalle kamen die weissen Pferde aus Lengnau für das zweite Drittel und konnten den Score um einen Zähler auch sogleich anheben. Doch so einfach wollten sich die Löwen nicht verkaufen, und so nahm der Löwen-Älteste Verantwortung und schoss von der Mittellinie ein alles andere als scharfen Schuss von der Mittellinie. Schon fast musste man dabei von einer Zeitlupe ausgehen. Doch vermutlich war genau das, was die gegnerische Defensive irritierte. So konnte das Heimteam auf 2:1 verkürzen. Vor der zweiten Pause konnten sich die Gegner von diesem «dräckigen Tor» erholen und durch einen Doppelschlag zu einer komfortablen 3:1 ausbauen.

Fest entschlossen das Spiel noch zu drehen, kamen die Löwen aus dem Geräteraum heraus. Nach den zwei ersten happigen Minuten mit zwei Gegentoren fand das Heimteam drei Mal in Folge den Weg zum Tor, wodurch die Chancen zum Sieg wieder gross unterstreichen liess. Jedoch kamen diese Tore etwas zu spät und da half das letzte Tor der Lengnauer kurz vor Schluss auch nicht weiter.

Trotz guten Spielansätzen und viel Herzblut heisst es schon in der ersten Cup Runde Endstation. Doch die Intensität und Spielfreude lässt für die kommende Meisterschaft positiv stimmen.

Bremgarten : Lengnau – 4 : 7 (0:1, 1:3, 3:3)

CH-Cup 2021/22:
03.09.2021   Road-to-Bern unerwartet…
     
Meisterschaft 2020/21:
13.10.2020   "Vor d Chischte stoh" und…
22.09.2020   Remis-Start-Runde
     
     
CH-Cup 2020/21:
08.09.2020   Ein Sommer allein…
11.08.2020   In der Hitze zur Premiere