Anmelden
22.11.2021Damen

Revanche geglückt

Am 20. November fand unser erstes Rückrundenspiel gegen Piranha Academy Regio statt. Das Hinspiel haben wir bekanntlich nach Penaltyschiessen in Chur verloren, daher war die Revanche noch offen und der Heim-Vorteil diesmal für uns gebucht.

Unsere Damen starteten im ersten Drittel stabil und hatten auch einige Chancen, konnten jedoch keine verwerten. In der ersten Drittelpause stand es somit noch 0:0.

Nach nur einer Minute Spiel im zweiten Drittel konnten unsere Damen den Führungstreffer erzielen. Piranha erzielte daraufhin in der 25. Minute das 1:1 und konnte nach nur 57 Sekunden auf 2:1 erweitern. Auch das 3:1 war nicht fern. Nach 35 Minuten konnte Bremgarten den Anschlusstreffer erzielen und so ging es mit 3:2 in die zweite Drittelpause.

Kurz nach Beginn des dritten Drittels trafen die Bremgartnerinnen zum Ausgleich und nur wenig später schossen sie sogar zum 4:3 und konnten in Führung gehen. Die Churerinnen reagierten daraufhin mit dem 4:4 und so musste auch dieses Mal das Spiel weitergezogen werden in die Verlängerung, aber 1 Punkt war somit bereits im Trockenen.

Unsere Damen gaben nicht auf und man merkte den Löwinnen an, dass sie diese Revanche nicht nochmals im Penalty schiessen, entscheiden wollen, sondern das entscheidende Tor in der Verlängerung erzielen. Und wo ein Wille da ein Weg, in der 67. Minute die grosse Erlösung, der Siegestreffer zum 5:4 wurde erzielt und somit die nächsten 2 Punkte in dieser Saison. Wir wüschen Piranha für die folgenden Rückrundenspiele viel Erfolg und gute Ergebnisse.

Zeit für eine kurze Zwischenbilanz, die Löwinnen dürfen nach bereits 8 gespielten Spielen in dieser Saison definitiv zufrieden sein, da man auch in der 1. Liga mit dem Mittelfeld gut mithalten kann und noch immer Möglichkeiten hat bis auf den Platz 3 ohne Weiteres aufzurücken.

UHC Bremgarten: Piranha Academy Regio – 5:4 n.V. (0:0, 2:3, 2:1, 1:0)

21’ G. Schibli (S. Heer) 1:0, 25’ R. Wallimann (C. Erhard) 1:1, 25’ L. Taboas 1:2, 26’ L. Ciccone (R. Wallimann) 1:3, 35’ D. Binkert (G. Binkert) 2:3, 40’ J. Thalmann 3:3, 41’ J. Thalmann 4:3, 49’ G. Vitali (Tam. Perl) 4:4, 67’ D. Binkert (J. Thalmann) 5:4

Es spielten: Cécile, Stephanie, Tanja S., Deborah, Rahel, Nadja, Laura, Lara, Gabriela, Katja, Lea, Jacqueline, Gisela, Joëlle, Tanja I., Simona

Es coachten: Lars Zaugg und Nicolas Emch

Meisterschaft 2021/22:
22.11.2021   Revanche geglückt
19.11.2021   Der Löwenkampf
10.11.2021   Heimsieg gegen RA Rychenberg…
01.11.2021   2 Punkte gegen Zürich Oberland…
26.10.2021   Niederlage im Aargauer Derby
08.10.2021   Hart erkämpfter Sieg und das…
29.09.2021   0 Punkte Runde
22.09.2021   Niederlage im Penaltyschiessen…
     
Mobiliar Cup 2021/22:
15.09.2021   Matchbericht vom 1/16-Final…
17.08.2021   Erfolgreicher Gastauftritt