Anmelden
24.05.2022Damen

Eine Runde weiter im Cup

Am Sonntag, 15. Mai reiste das Damen Team in die Ostschweiz für die erste Runde im Cup gegen die 2. Ligisten von TSV Fortitudo Gossau. Nach den ersten Trainings nach der Saisonpause, einem gewonnenen Testspiel und mit einigen neuen Spielerinnen waren wir sehr motiviert, endlich unseren ersten Ernstkampf zu bestreiten.

Zu Beginn war die Partie relativ ausgeglichen und beide Teams mussten sich erstmal etwas zurechtfinden. Nach einigen Minuten fiel dann unser erstes Tor und trotz einigen weiteren Chancen unserseits aber auch Schüssen der Gossauerinnen blieb das 1:0 der Spielstand im ersten Drittel.

Im zweiten Drittel wollten wir dranbleiben und den Gegnerinnen weniger Platz lassen. Nach 10 Minuten konnten wir unseren Vorsprung auf 2:0 ausweiten, doch nur einige Sekunden später schoss Fortitudo den Anschlusstreffer zum 2:1. Daraufhin schossen wir aber wiederum in wenigen Minuten gleich zwei Tore, Gossau gab nicht auf und konnte ebenfalls noch scoren, was somit den Zwischenstand 4:2 nach zwei Drittel ergab.

Das letzte Drittel der Partie startete gleich mit einem Tor für uns nach nicht mal zwei gespielten Minuten. Es stand somit 5:2 und wir wollten weiterhin die Tore der Gossauerinnen verhindern, uns den Sieg sichern und in den 1/16-Final einziehen. Die Gegnerinnen trafen zwar noch zum 5:3, aber dabei blieb bis zum Schlusspfiff.

So konnten wir zufrieden die Heimreise antreten und freuen uns auf das nächste Cuspiel gegen Zug United aus der NLA.

TSV Fortitudo Gossau : UHC Bremgarten - 3:5 (0:1,2:3,1:1)

Tore: 8. D. Binkert (T. Isler) 0:1. 31. S. Schaz (T. Schlenz) 0:2. 32. M. Kern (S. Müller) 1:2. 34. L. Egger (E. Schweizer) 1:3. 37. J.Thalmann (S. Steffen) 1:4. 39. M. Kern (I. Bernhardsgrütter) 2:4. 42. L. Zimmermann 2:5. 44. C. Walser (I. Bernhardsgrütter) 3:5

Es spielten: Enya Schweizer, Fiona Alfeld, Stephanie Schaz, Tanja Schlenz, Deborah Binkert, Rahel Kalt, Nadja Woschina, Laura Zimmermann, Gabriela Binkert, Lea Kron, Jacqueline Thalmann, Gisela Schibli, Sandrine Steffen, Luana Egger, Joëlle Sonnet, Tanja Isler, Simona Heer

Es coachten: Lars Zaugg, Nicolas Emch, Tanja Vogler

Mobiliar Cup 2022/23:
24.05.2022   Eine Runde weiter im Cup
     
Meisterschaft 2021/22:
14.02.2022   Ein Spiel als Abschied
22.12.2021   Gelungenes Jahresende
 22.11.2021   Revanche geglückt
19.11.2021   Der Löwenkampf
10.11.2021   Heimsieg gegen RA Rychenberg…
01.11.2021   2 Punkte gegen Zürich Oberland…
26.10.2021   Niederlage im Aargauer Derby
 08.10.2021   Hart erkämpfter Sieg und das…
 29.09.2021    0 Punkte Runde
 22.09.2021    Niederlage im Penaltyschiessen…