Anmelden
07.10.2020Junioren*innen

Ein Trainingslager wie Ferien!

Wie an der GV bekannt gegeben wurde, wird  für die Juniorinnen und Junioren des UHC Bremgarten vom 4. bis 10. Juli 2021 ein Trainingslager im Sportresort Fiesch VS durchgeführt.

Es wurde ein Haus mit Selbstversorgung reserviert. Somit können die Kosten so gering wie möglich gehalten und dennoch eine interessante Woche zusammengestellt werden.

Es wird jeden Tag Unihockey-Trainings geben und zusätzlich noch diverse andere Aktivitäten (immer durch Trainer begleitet), wie z.B. Seilpark, Indoorklettern, Minigolf, Badespass, etc., angeboten. Um dem ganzen auch noch einen Hauch von Ferien zu vermitteln. Der Ausflug aufs Eggishorn, zum Aussichtspunkt über den Aletschgletscher, wird bestimmt ebenfalls ein bleibendes Erlebnis sein. Für die Ordnung im Haus und das leibliche Wohl wird Richard Parpan und seine Frau Judith besorgt sein.

Die Trainings und die Begleitung durch den ganzen Tag, sowie die Abendunterhaltung werden zusammen mit den Trainern individuell und den Wetterverhältnissen angepasst gestaltet. Die Auswahl der begleitenden Trainer werden erst nach dem Eingang der Anmeldungen angegangen, um möglichst flexibel auf die Anforderungen reagieren zu können.

Die Planung erfordert einiges an Vorbereitung, geschuldet den Gesetzlichen Bestimmungen und natürlich dem leiblichen Wohl der Teilnehmer. Daher das etwas ausführliche Anmeldeformular.

WICHTIG:

Die Kosten der Lager-Woche betragen Fr. 400.– pro Teilnehmer*in und beinhaltet Hin- und Rückreise durch Gössi Car Reisen ab Casino Bremgarten, Unterkunft, Verpflegung und sämtliche geführten Aktivitäten und Ausflüge in dieser Woche.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Haus bietet Platz für 52 Kinder. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt, darin enthaltene Angaben haben keinen Einfluss auf eine Berücksichtigung. Bei nicht Einhaltung der anschliessenden Zahlungsfrist werden diese Plätze weiter vergeben.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Eine empfohlene Pack-Liste sowie die genauen Hin- und Rückreise Zeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt den Teilnehmenden mitgeteilt.