Anmelden
12.02.2017Juniorinnen A

Zwei wohlverdiente Punkte an der Heimrunde

UHC Bremgarten : Greenlight Richterswil (1:11)

Lange ging es, bis in der 1. Hälfte das 0:1 von Richterswil geschossen wurde. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben um mit den erst Platzierten mit zu halten. Leider kassierten wir in den ersten 20 Minuten einige Treffer, konnten aber auch einen Konter erzielen.

In der Halbzeit stand dann 5:1 für die Greenlights. Wir sammelten uns nocheinmal und die Trainer gaben Alles um das Team zu motivieren.

In der zweiten Hälfte waren Alle sehr konzentriert und ruhig unterwegs. Wir konnten uns lange gut halten, doch in den letzten 10 Minuten sank unsere Motivation und wir waren schon ziemlich ausgepowert, da die Gegner immer weitere Goals schossen. Etwa in den letzten 5 Minuten wollten unsere Trainer ein Timeout. Sie sagten uns, dass das Resultat nicht unsere Spielleistung widerspiegelt. Motiviert kehrten wir auf das Spielfeld zurück und gaben die letzten Fünf Minuten nochmals Alles.

Schlussendlich haben wir den Match dann leider 11:1 verloren, doch das war für uns nicht so schlimm, denn wir haben gekämpft und unser bestes gegeben.

UHC Bremgarten : Floorball Zürich Lioness. (9:1)

Die ersten 5 Minuten des Spiels blieb es 0:0 unentschieden, da wir sehr unkonzentriert waren oder wie es unsere Trainer so schön sagten, noch geschlafen haben. Kurz darauf schossen wir dann in kürzester Zeit 4 Tore. Danach haben wir etwas nachgelassen, da wir voraus waren, kassierten glücklicherweise aber kein Goal.

Vor der zweiten Spielzeit kamen wir Alle zusammen wo uns dann die Trainer sagten, dass der Match noch lange nich gwonnen sei, nur weil wir voraus waren.

In der zweiten Hälfte schossen wir dann noch einige sehr schöne Tore. 5 Minuten vor Ende des Spiels beendeten die Zürcher Lioness dann leider das shotout. Wir gewannen den Match mit 9:1 und holten uns an der Heimrunde zwei Siegespunkte.

Es spielten die Feldspieler: Delia, Aurelia, Rachel, Rebeca, Tami, Hannah, Kiki, Vanvan, Louisa, Simona, Tabea und Annina
Goali: Jasmin