Anmelden
08.10.2018Juniorinnen U21 B

Zwei gut erkämpfte Punkte

Mit einem wegen den Ferien verkleinertem Kader machten sich die u21-Juniorinnen am Sonntagnachmittag, 7. Oktober auf den Weg nach Sarnen. 

1. Match vs. Basersdorf-Nürensdorf 1:3

Der erste Gegner war Basersdorf-Nürensdorf. Sie gingen schon nach kurzer Zeit in die 1:0 Führung, welche sie auch bis zur Pause halten konnten. 

Nach der Pause schossen unsere Gegnerinnen ein Zweites Tor, worauf aber ziemlich schnell ein Gegentreffer unsererseits fiel. 

Wir haben gekämpft, doch es hat nicht gereicht und so schoss Basersdorf-Nürensdorf 5 Minuten vor dem Schlusspfiff das 3:1, welches auch das Endresultat blieb. 

2. Match vs. Zürich Lioness 2:1

Nach nur einem Match Pause wartete der nächste Gegner mit doppelt so grossem Kader auf uns. Nach nur kurzer Zeit schoss Lioness schon ihr erstes Tor, das Resultat zur Pause war ein 1:0. 

Wir gaben nicht auf und trafen zu Beginn der zweiten Hälfte zum 1:1. Einige Minuten später fiel schon unser nächstes Tor und es stand 2:1.

Wir bekamen drei Zweiminutenstrafen doch wir haben alle gekämpft und unsere Torhüterin hielt einige Schüsse souverän, wie auch schon im ersten Spiel. Schlussendlich hat sich unsere Anstrengung ausgezahlt und wir können diesen Sieg mit nach Hause nehmen. 

Spielerinnen: Jasmin(G), Lara(G), Simona(C), Annina, Alina, Tanja, Joëlle, Anouk, Kiki, Vanvan, Coco

Staff: Jaffa, Anja, Sarah

Meisterschaft 2018/19:
08.10.2019   Zwei gut erkämpfte Punkte