Anmelden
23.01.2019Juniorinnen U21 B

Trotz starker Teamleistung keine Punkte

Das U21-Team hatte am Sonntag, 20. Januar in der Sporthalle Hofmatt in Oberägeri die erste Meisterschaftsrunde im neuen Jahr.

UHCB : Floorball Zürich Lioness  0:2 (0:1)

Um 10 Uhr startete der erste Match gegen Zürich Lioness. Die Motivation war gross eine gute Leistung und 2Punkte zu holen. Obwohl es für uns noch ein wenig früh morgens war, kamen wir immer mehr in den Match rein. Wir konnten uns viele gute Chancen herausspielen. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Dafür hatte unser Gegner ein wenig mehr Glück und ging nach der ersten Hälfte 1:0 in Führung. Diese Führung konnten wir dann trotz Überzahlspiel und vielen Chancen nicht mehr aufholen. In der 2. Hälfte erzielten die Zürcher dann noch denn 2:0 Treffer. Bis zum Schluss probierten wir dieses Resultat noch aufzuholen. Leider geling und dies aber nicht und wir mussten den ersten Match mit einem 0:2 beenden.

UHCB : Bassersdorf Nürensdorf  1:5 (0:3)

Ganz nachdem Motto neuer Match neues Glück starteten wir in den 2. Match. Nun waren wir von Anfang an wach und bereit. Lange konnte man das 0:0 halten, bis dann Bassersdorf kurz vor Ende der ersten Halbzeit unsere Fehler direkt ausgenutzt hat, und wir so mit einem 3:0 Rückstand in die Pause gingen. Mit neuer Motivation starteten wir dann in die 2. Halbzeit. Wir versuchten alles um diese drei Tore noch aufzuholen, doch es klappte nicht ganz so wie wir das wollten. Wir konnten zwar viele Schüsse aufs das Goal erzielen aber schlussendlich ging nur einer davon ins Goal. Die Gegner erzielten dann auch noch 2. Tore und so stand zum Schluss 1:5 gegen uns.

Trotz 2 Verlorenen Matchs war es eine sehr gute Teamleistung!

Spielerinnen: Jasmin (G), Rahel, Fabienne, Shaniin, Lea, Annina, Simona, Anouk, Tabea, Nadja, Tanja, Joëlle

Trainer: Kilian & Andrin

Meisterschaft 2019/20:
04.12.2019   Steigerung nur mit einem…
04.11.2019   Erflogreich gescheitert
07.10.2019   Regnerischer Sonntag in …
23.09.2019   Kein Glück beim Sasionstart
     
Meisterschaft 2018/19:
23.01.2019   Trotz starker Teamleistung…
08.10.2018   Zwei gut erkämpfte Punkte