Anmelden
05.11.2018Herren II

Schleierhaft

Am 4. November 2018 entpuppt sich frühmorgens im Rietwis zu Mönchaltorf eine verdeckte Sonne als getrübte Wonne. Eingehüllt in monochrom angehauchtes Grau mit leichtfeuchten Partikeln, welche stellenweise in Luft und Raum hängen, verkommt ein klare Sichtweise mehr und mehr zur ungezuckerten Nachspeise. 

Graziös und delikat schweben da Schwaden zwischen Büschen und Bäumen. Sie ziehen über Haine und scheinen das Reine aus dem Lot zu kippen. Äusserst filigran, doch mit starken Schwingen, schwingt sich mit schwungvollen Schwüngen, ein dicht anmutender Schleier empor und verkommt langsam aber sicher zu einer schleimigen Suppe, welche eingedickt und fad, ja gar geschmacklos, zu sein scheint. Das Auslöffeln hat dann so seine Tücken und wird, um gesättigt zu werden, nötig und wohl unumgänglich. Auf das sich der Nebel verzieht und wieder unter klaren Verhältnissen obsiegt wird.

UHCB II - Blue Sharks Waltenschwil II 5:9 (3:5 | 2:4)
UHCB II - Torbedo Onshin Zufikon 4:9 (2:6 | 2:3)

Es spielten: J. Baumann, D. Bernet, P. Blankenhorn, D. Egger, T. Fisch, M. Ryffel und N. Spalinger

Bank-Management: T. Wacker

Meisterschaft 2019/20:
Ligacup 2019/20:
10.05.2019   Pot ade, du holde Maid