Anmelden
07.11.2016Herren II

Ohne Geduld gibts keine Früchte

Das „Zwöi“ verliert am 6. November in der Turnhalle vom Schulhaus Apfelbaum Zürich erneut beide Partien.

In den beiden „Freiämter-Derbys“ scheiterte das Herren 2 vor allem an mangelnder Effizienz und ohne Absch(l)uss-Glück vor dem gegnerischen Tor. Bei den meisten Gegentreffern wurde zudem der Goalie fast schon „tollpatschig“ allein gelassen. Auch die aufkommende Ungeduld in allen drei Blöcken spielte eine wesentliche Rolle, dass an diesem Sonntag (ausser den „Null“ Punkten) nichts zu holen war.

UHCB II - Ramba Zamba Merenschwand II 5 : 7
UHCB II - Torpedo Onshin Zufikon 3 : 7

Es spielten: P. Bischofberger, M. Bringold, M. Dobler, D. Egger, H. Eisen, T. Fisch, R. Ravicini, M. Ryffel, D. Sommer und N. Spalinger

Meisterschaft 2017/18:
02.10.2017   Ein blaues Wunder in schwarz und pink
     
Ligacup 2017/18: