Anmelden
03.04.2017Herren II

Nur zehn starke Minuten reichen nicht

Zum Abschluss der Saison 2016/17 kassiert das „Zwöi“ am 2. April in der Schulanlage Seefeld Spreitenbach zwei vermeidbare Niederlagen. 

In beiden Partien lag das Herren II bereits (zu) früh in Rücklage und rannte jeweils vergebens den Rückständen hinterher. Immerhin wurde das letzte Drittel der nun vergangenen Spielzeit gewonnen. Was aber bei weitem nicht den Frust über die verpassten Chancen und das Verschlafen der ersten Spielminuten überstrahlte.

UHCB II - Apocalypse Zürich 4 : 9 (1 : 4 | 3 : 5)
UHCB II - STV Mellingen II 7 : 8 (2 : 5 | 5 : 3)

Es spielten: P. Blankenhorn, P. Bischofberger, M. Dobler, D. Egger, T. Fisch, R. Ravicini, M. Ryffel und N. Spalinger 

Es war eine spannende Gruppe, wo die Teams einander vom Mittelfeld bis in den Tabellenkeller sehr eng im Nacken sassen. Da steigt doch bereits die Lust auf die nächste Saison. Darum los „Herre Zwoi“, nochmals „uf s Nöi“, denn ein richtiger „Leu“ beisst nicht ins „Heu“!

Meisterschaft 2017/18:
02.10.2017   Ein blaues Wunder in schwarz und pink
     
Ligacup 2017/18: