Anmelden
29.10.2018Junioren D

Mit Vollgas zum Vollerfolg

Die D-Junioren spielten am Sonntag 28. Oktober 2018 in der MZH Birmenstorf AG ihre zweite Meisterschaftsrunde und belohnten sich weiter für die harte Arbeit der letzten zwei Jahre. Dies mit dem ersten Vollerfolg eines UHCB D-Juniorenteams seit dem 7. März 2015.

Im ersten Spiel des Tages stand, mit Baden-Birmenstorf, das Heimteam auf dieser Runde auf dem andern Spielfeldseite. Schnell war jedoch klar, dass die Hausherren hier nicht viel zu melden haben werden. Nach 10 Minuten und dem 4:0 stellten die jungen Löwen bereits in der Anfangsphase klar wohin diese 2 Punkte reisen sollten. Bis zur Pause konnte die Führung mit sehenswerten Toren bis auf 6:0 ausgebaut werden. Nach der Pause spielte Baden-Birmenstorf etwas besser und konnte auch sogleich einen Treffer erzielen. Jedoch beunruhigte dies die Löwen überhaupt nicht und so wurde weiter an der Torproduktion gearbeitet. Mit drei weiteren Toren bis zum Spielende, konnte ein weiterer Sieg in dieser Saison bejubelt werden.

Im zweiten Spiel traf das Team des Trainergespanns Huber/Salzmann auf den UHC Obersiggenthal. Es sollte im gleichen Stile weitergehen, wie im ersten Spiel. Jedoch liessen die jungen Löwen die Effizienz vor dem Tor aus dem ersten Spiel vermissen. So ging Obersiggenthal nach einem Freistosstor mit 0:1 in Führung. Die Reaktion liess jedoch nicht lange auf sich warten, mit zwei überzeugenden Angriffen, konnte das Spiel innert kürzester Zeit gedreht werden. Ein Geschenk an den Gegner und ein weiteres Tor stellten die Anzeigetafel auf 3:2 für den UHCB zur Pause. In der zweiten Hälfte versuchte das Team einiges um das Resultat klarer zu gestalten. Jedoch scheiterte man ein ums andere Mal am eigenen Unvermögen ein weiteres Tor zu erzielen. Einmal gelang es noch, jedoch konnte der Gegner aus Obersiggenthal nachziehen. So gab es eine spannende Schlussphase mit Chancen auf beiden Seiten, welche aber von keinem Team genutzt werden konnten und die jungen Löwen den zweiten Sieg des Tages, welcher durchaus hätte höher ausfallen dürfen, bejubelten.

Mit zwei überzeugenden Leistungen und dem unbedingten Willen zusammen zu gewinnen, hat man den Gegnern gezeigt, wohin man möchte. Die Spitzenteams werden sich warm anziehen müssen, wenn sie gegen die bissigen Löwen bestehen wollen.

UHC Bremgarten – UH Baden-Birmenstorf   9:1
UHC Bremgarten – UHC Obersiggenthal       4:3

Es spielten: Florian, Nico, Leon, Gideon, Janik, Lucas, Pirmin, Elias; Ladina
Coaches: Chregi, Alex

Meisterschaft 2018/19:
29.10.2018   Mit Vollgas zum Vollerfolg
24.09.2018   Derbysieg und Klatsche…