Anmelden
18.11.2016Juniorinnen B

Klar gewonnen und haarscharf am Sieg vorbei!

Die Juniorinnen B haben am Sontag, 13. November 2016 in Gossau 2 Punkte geholt.

1. Match: UHC Bremgarten - FB Riders DBR (9:1)

Die Juniorinnen B gingen voller Motivation und viel Elan an ihr erstes Spiel. So konnten sie mit viel Ehrgeiz und Teamgeist den Match für sich entscheiden. In den ersten 10 Spielminuten rasselte es nur so von Toren für die Juniorinnen B. Jedoch haben auch die Juniorinnen des FB Riders in der achten Spielminute der ersten Hälfte nach einer kleinen Unachtsamkeit der Bremgartnerinnen ihr erstes Tor geschossen. Es stand 4:1 für die Juniorinnen B. Der Trainer der FB Riders reagierte sofort und löste das Timeout ein, um ihre Spielerinnen zu ermutigen und die Rücklage wieder auszugleichen.  Zum Glück konnten die Juniorinnen B doch noch ihren Vorsprung behalten und  mit ihren erkämpften 4:1 beruhigt in die Pause gehen. Doch die 2. Halbzeit brachte auch so ihre Schwierigkeiten mit sich, welche die Juniorinnen mit Bravur überwindeten!  Die zweite Hälfte des Spiels ging für die Juniorinnen des UHC Bremgarten nur positiv weiter, denn wir erzielten ein Goal nach dem anderen. Schlussendlich stand es 9:1 für die Juniorinnen B.

Mit viel Ballbesitz, schönen und präzisen Pässen, sowie hervorragendem Zusammenspiel konnten die Juniorinnen B den Match gewinnen. Die Freude war riesengross.

2. Match: UHC Bassersdorf – UHC Bremgarten (3:2)

Der zweite Match war viel anspruchsvoller, da wir einen stärkeren Gegner hatten. In der Rangliste besetzten sie den ersten Platz, doch dies schüchterte uns nicht ein unser Bestes zu geben. Die ersten 2 Tore galten dem UHC Bassersdorf. Dies forderte uns noch mehr auf zu kämpfen! In der zweiten Hälfte des Spieles stand schon das ersehnte 2:1. Dies motivierte uns enorm und wir wagten immer mehr. Durch eine kleine Unachtsamkeit kam es leider zum 3:1. Dies konnten wir nicht lange auf uns ruhen lassen und schossen kurz vor Schluss das 3:2. Nun wurde das Spiel aggressiver und die Trainer der Juniorinnen B stellten auf 2 Blöcke um. Wir hatten den Willen das ausgleichende Tor zu schiessen, doch die Zeit überholte uns und es blieb beim 3:2. Wir jubelten und obwohl wir keinen Punkt bekamen, fühlte es sich wie ein Sieg an!

Weiter so ….. adelante muchachas ☺︎