Anmelden
09.12.2016Damen

Keine Punkte an der Heimrunde

Die Damen verpassen am 4. Dezember 2016 in der Sporthalle Isenlauf zweimal den Sieg.

Vipers InnerSchwyz : UHC Bremgarten 7:6 (3:3)

Hochmotiviert starteten die Löwinnen in die erste Partie der Heimrunde gegen die Vipers InnerSchwyz. Bereits nach fünf Sekunden erzielten die Gegnerinnen das 1:0. Durch einen Wechselfehler waren die Vipers in Überzahl, konnten aber dank der starken Abwehr kein Tor erzielen. Das Spiel war ruppig und stets erhielten die Löwinnen durch kleine Unachtsamkeiten Gegentore. Durch ein Freistosstor und zwei weitere Tore stand es zur Halbzeit 3:3.

In der zweiten Halbzeit ging das Spiel ähnlich ruppig zu und es kristallisierte sich kein klarer Sieger heraus. Erst in der 40. Minute konnten die Vipers das Tor zum 7:6 und somit den Sieg erzielen.

Black Creek Schwarzenbach ll : UHC Bremgarten 3:1 (0:1)

Unerwartet musste Bremgarten mit einer Spielerin weniger antreten, da Chanti sich im ersten Match verletzte. Die Löwinnen starteten gut in die zweite Partie der Heimrunde und konnten die Gegnerinnen von Beginn an unter Druck setzten. Nach 9:30 hatten die Löwinnen einen Freistossmöglichkeit, welcher zu einer 2 Minutenstrafe für Schwarzenbach führte, da der Abstand nicht eingehalten war. Das 1:0 für Bremgarten gelang dann nach einer Minute in Überzahl. Mit diesem Resultat gingen die Löwinnen in die Pause.

Nach der Pause wurde auf zwei Blöcke umgestellt um mehr Druck auf das gegnerische Tor auszuüben. Das Spiel ging ähnlich weiter wie in der ersten Halbzeit. Die Gegnerinnen erzielten nach 9 Minuten den Ausgleichstreffer. 2 Minuten vor Schluss erzielte Schwarzenbach das 2:1. Die Löwinnen versuchten nochmals alles, das Spiel an sich zu reissen und ersetzten den Torwart durch eine Feldspielerin. Schwarzenbach liess sich nicht aus der Ruhe bringen und verteidigte ihr Tor erfolgreich. 10 Sekunden vor Schluss erzielten sie das 3:1.

Es spielten: Tanja V., Chanti, Valeria, Nora, Fabi T., Sabrina, Sam, Lara, Melanie, Fabi J., Laura, Silvia
Coaches: Benny, Anja

Danke an alle Fans die uns tatkräftig unterstützt haben!☺︎

Meisterschaft 2017/18:
27.11.2017   Siegesserie gerissen
02.11.2017   Revanche gelungen
16.10.2017   Pinke Effizienz zum Zweiten
25.09.2017   4 Punkte zum Saisonstart