Anmelden
02.10.2018Herren VII

Erste Meisterschaftsrunde – Erste Punkte

Am 30. September 2018 spielte der UHC Bremgarten in der Pfrundmatt in Reinach AG gegen Baden-Birmenstorf und Schüpfheim.

Im Derby gegen Baden-Birmenstorf geriet man in der ersten Spielhälfte bereits mit 0:4 in Rückstand. Ein denkbar schlechter Saisonstart, den sich die Löwen so nicht gefallen lassen wollten. Dem offensiv dominanten Block um Captain Meyer gelang so auch der erste Treffer zum 1:4 noch vor der Pause. In der zweiten Hälfte zog auch der Rest des Teams nach und man war besser als der Gegner. Der neu ins Spiel gekommene Torhüter Keusch musste keine Gegentreffer zulassen und E. Meyer vermochte im Powerplay auf 2:4 zu verkürzen. Gehässigkeiten und viele Fouls bremsten den Lauf der Reussstädter jedoch aus und so blieb es bei der knappen Niederlage.

UHC Bremgarten : Baden-Birmenstorf II 2:4

Tore: Müller (Zaugg), E. Meyer (S. Meyer)

Es spielten: Hausherr, Kägi, Lemm, E. Meyer, S. Meyer, Müller, Schumacher, Seiler, Wey, Zaugg, Angst, Huber, Michel, Nauer, Valloton, Keusch (Tor), Parpan (Tor)

Trainer: Streuli, Müller

Im zweiten Spiel wartete der noch unbekannte Gegner Schüpfheim. Die Löwen waren gewillt, auf die ärgerliche Niederlage aus dem ersten Spiel zu reagieren. Man schien die Partie offensiv eigentlich zu dominieren, hatte das Spiel vermeintlich unter Kontrolle und geriet dennoch mit 0:1 in Rückstand. Die Reaktion seitens des UHCB liess allerdings nicht lange auf sich warten. Michel brachte sein Team mit einem Doppelpack mit 2:1 in Front. Schüpfheim konnte nicht mehr reagieren und wenn sie doch vor Keusch's Kasten kamen, parierte dieser hervorragend. Nach dem späten 3:1 für Bremgarten war die Sache gegessen und das Team für eine souveräne und kämpferische Leistung belohnt. 

UHC Bremgarten : Unihockey Schüpfheim II 3:1

Tore: Michel (S. Meyer), Michel (Schumacher), S. Meyer (Seiler)

Es spielten: Hausherr, Kägi, Lemm, E. Meyer, S. Meyer, Müller, Schumacher, Seiler, Wey, Zaugg, Angst, Huber, Michel, Nauer, Valloton, Keusch (Tor), Parpan (Ersatz)

Trainer: Streuli, Müller

Meisterschaft 2018/19:
04.12.2018   Beste Saisonleistung
05.11.2018   Weiterer Punkt für das 7i
18.10.2018   Die nächsten Punkte…
02.10.2018   Erste Meisterschaftsunde…
     
CH-Cup 2018/19:
28.05.2018   Die Schlacht von Merenschwand