Anmelden
02.10.2017Herren II

Ein blaues Wunder in schwarz und pink

Zum Auftakt in die Meisterschaft 2017/18 fasst das „Zwöi“ am 1. Oktober in der Doppelturnhalle Untersiggenthal sogleich die rote Laterne.

In rekordverdächtiger Unterbesetzung wurden beide Spiele deutlich verloren. Zumal die Gegner läuferisch überlegen und äusserst effizient vor dem „Kasten“ auftraten. Trotzdem gab es, neben dem wunderschön sonnigen Sonntagnachmittag, das gut gemeisterte „Debut“ von Jonas, den ersten Goalie-Einsatz von Tom, sowie das erste und lautstark bejubelte Tor für den UHCB von Marco zu feiern, der im zweiten Spiel kurzerhand in einen Feldspieler umfunktioniert werden musste.

Einen riesen Dank gehört dem für das Herren 2 aushelfenden „Chregi“, der sogleich zum „Topscorer“ avancierte und natürlich auch dem mitgereisten Anhang, welcher trotz dieser „Schmach“ immer wieder für positive Stimmung sorgte.

UHCB II - STV Mellingen 2:10 (1:4|1:6)
UHCB II - TV Kaisten 4:16 (2:4|2:12)

Es spielten: J. Baumann, M. Dobler, D. Egger, C. Huber, M. Ryffel, D. Sommer, N. Spalinger und T. Wacker

Meisterschaft 2017/18:
02.10.2017   Ein blaues Wunder in schwarz und pink
     
Ligacup 2017/18: