Anmelden
19.03.2018Herren II

Durchgeschüttelt und doch gerührt

Das „Zwoi“ holt am 18. März in der Schulanlage Seefeld Spreitenbach einen wichtigen Punkt. Anschliessend kassiert es aber (wieder einmal) zu viele „Kisten“.

Dank diesem Punktgewinn und, wie sich am Schluss der vorletzten Runde herausstellte, auch dank fremder Schützenhilfe, können die Kleinfeld-Herren nun nicht mehr Gruppenletzter werden. Dies überstrahlt zumindest einwenig die (zu) desolate Leistung im zweiten Spiel und die mit Abstand deutlichste Minus-Torbilanz in dieser Gruppe, welche mit sehr grosser Warscheinlichkeit ebenfalls vor den letzten beiden Spielen in dieser Saison feststeht.

Vielen Dank an Michi für den „Gastauftritt“ und seinen Toren, den trotz Grippenviren befallenen Einsatz von Patrick und natürlich auch für die Unterstützung von den Rängen von Gross bis Klein.

UHCB II - STV Niederwil 3:3 (3:1/0:2)
UHCB II - UHC Mutschellen II 5:13 (2:5/3:8)

Es spielten: J. Baumann, D. Bernet (Tor 1. Spiel), M. Büchler, P. Blankenhorn (1. Spiel), D. Egger, R. Ravicini, M. Ryffel, N. Spalinger und T. Wacker (Tor 2. Spiel)


Meisterschaft 2017/18:
09.04.2018   Der finale Befreiungsschlag
19.02.2018   Durchgeschüttelt und doch gerührt
18.02.2018   "Knallig" zum Maximum
21.01.2018   Gopf und Punkt
08.01.2018   Die alte Leier im Neuen
04.12.2017   Das "Gritti" mit dem "Bänz"
13.11.2017   Weitere Zwei für s "Zwöi"
22.10.2017   So verbockt, wie zuvor gerockt
02.10.2017   Ein blaues Wunder in schwarz und pink
     
Ligacup 2017/18: