Anmelden
10.03.2017Juniorinnen B

Doppelsieg in der 2. letzten Meisterschaftsrunde

Am 5. März 2017 gingen die B-Juniorinnen mit zwei Siegen nach Hause.

UHCB: UHC Bassersdorf 4:2

Mit voller Motivation fuhren die B-Juniorinnen mit der Unterstützung von ein paar A-Juniorinnen nach Glattbrugg. Der erste Match war gegen die erst Platzierten, gegen welche wir letztes Mal knapp verloren haben. Dieses Mal mussten wir gewinnen. Voller Motivation und hoch konzentriert starteten wir in das spiel. Die Basserstorferinnen machten es uns nicht leicht und erzielten in der 12 Minute den Führungstreffer. Das liessen wir uns nicht gefallen und wir erzielten kurz vor Ende der 1. Halbzeit das 1:1. In der ersten Halbzeit haben wir stark gespielt und uns war klar, dass wen wir gewinnen wollen müssen wir weiter so spielen.

Kurz nach Beginn der 2.Halbzeit schossen wir das 2:1. Doch das liessen sich die Bassersdorferinnen nicht gefallen und schossen das 2:2. In der 13. Minute schossen wir dann endlich das 3.2 und in der viert letzten Minute das 4:2. Wir waren so nahe beim Sieg jetzt durften sie ja kein Goal mehr schiessen und tatsächlich wir konnten das 4:2 bis zum Schluss halten und haben GEWONNEN!

UHCB: FB Riders 23:2

Auch in den zweiten Match gingen wir mit voller Motivation. Nach bereits acht Minuten führten wir mit 6:0. Kurz darauf schossen sie das 6:1. Aber sie konnten uns nicht bremsen und wir schossen noch zwei Tore. Als wir dann mit 8:1 in die Pause gingen sagten wir uns so müssen wir weitermachen.

Also schossen wir nur nach fünf Sekunden das zehnte Tor. Der FB Riders schossen noch ein Tor. Da wir aber noch 12 Tore dazu schossen, stand am Schluss 23:2 für uns. Wir freuten uns sehr das wir an diesem Tag mit zwei Siegen nach Hause gehen konnten.

Es spielten: Rachel, Aurelia, Tabea, Jana, Chiara, Simona, Jeanine, Kiki, Anouk, VanVan