Anmelden
24.09.2016Junioren C

2 Niederlagen zum Auftakt

UHC Bremgarten vs. Unihockey Limmattal II 3:7 (3:4)

Beim Saison Beginn trafen die Jungen Löwen auf das Team Limmattal.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Die neu formierte Mannschaft um Captain Nauer C., erwischte den etwas besseren Start und konnte verdient in Führung gehen. Einige Unachtsamkeit ermöglichte dem Gegner den Ausgleich, womit die Jung Löwen wieder gefordert waren. Trotz dreimaliger Führung (welche allesamt sehr schön rausgespielt wurden), reichte es nicht zur Pausenführung. Quasi mit dem Pausenpfiff konnte das Team aus dem Limmattal die erstmalige Führung erzielen. Das Team ging mit einer 3:4 Rückstand in die Pause.

Die zweite Halbzeit ist dann schnell erzählt.

Trotz zahlreichen Chancen und mehr Ballbesitz gelang es den Löwen nicht mehr den Ball im Tor unterzubringen. Wenn sie nicht an der Torumrandung scheiterten, dann war spätestens beim Stark aufspielenden Torwart der Limmattaler Endstation. Besser machte es der Gegner, welcher kaltblütiger noch zu drei Toren kam. Das zu hohe Schlussresultat von 3:7, war absolut nicht zwingend. Wenn man die diversen Chancen genützt hätte, hätte es gut und gerne auch 7:7 oder sogar 10:7 stehen können.


UHC Bremgarten vs. UHC Mutschellen I 2:12 (2:5)

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen unseren Nachbar UHC Mutschellen. Die Zielvorgaben wahren klar, wollte man die positiven Ansätze des ersten Matches wieder auf den Hallenboden zaubern. In der ersten Halbzeit konnte man mit dem Gegner mithalten. Mehrere Individuelle Fehler führten nach und nach zu Gegentoren. Mit einem Resultat von 2:5 ging man in die Pause.

Wie im ersten Match, konnte man in der zweiten Halbzeit nicht mehr reagieren. Die guten Tor-Chancen wurden allesamt ausgelassen. Besser machte es der Gegner, welcher die zweite halbzeit dominierte und den Score in regelmässigen Abständen erhöhen konnte.

Das Schlussresultat von 2:12 war dann auch ein klares Verdikt.

 

Mit der Leistung in den beiden Spielen kann man nicht ganz zufrieden sein, wurde das Tore schiessen dem Gegner doch gar leichtgemacht. Trotz den zwei Auftaktniederlagen konnte man aber auch viele positiven Sachen mitnehmen. Besonders erfreulich ist die Umsetzung der Spielauslösung, welche in beiden Spielen zu zahlreichen Chancen geführt haben.

 

Es spielten: Orlando, Claude, Alain, Justin, Matthieu, Mark, Alina, Aurelia, Oliver, Gianin

Meisterschaft 2016/17:
21.01.2017   2 Niederlagen für die C-Junioren
17.01.2017   Zweiter Tabellenplatz erobert
13.11.2016   Siegesserie geht weiter
24.09.2016   2 Niederlagen zum Auftakt