Anmelden
03.10.2016Juniorinnen B

Ausgeglichener Start in die neue Saison

Die B Juniorinnen kommen zum Saisonauftakt in beiden Spielen zu einem Unentschieden.

Stv. Spreitenbach- UHC Bremgarten (3:3)

In der ersten Hälfte dieses Matches wollte der Ball einfach nicht in das gegnerische Tor.  Trotz diversen Chancen wollte es einfach nicht klappen. Unsere Gegnerinnen hingegen konnten zweimal mit einem Konterangriff punkten, so dass in der Pause 2:0 stand.

Nach der Pause ging es gleich mit hohen Druck und diversen Schüssen auf das Tor weiter, was nach weiteren erfolglosen 8 Minuten zu fruchten beging. Gleich innerhalb wenigen Minuten konnte mit 3 schön herausgespielten Pässen die Führung erlangt werden. Die Freude war gross, die Ernüchterung folgte aber bald durch den Ausgleichstreffer der Spreitenbacherinnen. Trotz aufrechterhaltenem Druck und diversen Chance kam leider kein weiter Ball am gegnerischen Torhüter  vorbei.

UHC Bremgarten: Floorball Zürich Liones (4:4)

Schon bald nach Anpfiff konnte durch die jungen Löwinnen der Führungstreffer erzielt werden. Doch die Antwort der Zürich Liones Spielerinnen folgte bald durch den Ausgleich. Somit gingen wir mit einem 1:1 in die Pause.

Innerhalb kurzer Zeit trafen die Gegnerinnen zum 2.1. Trotzdem liessen wir den Kopf nicht hängen und gingen bald darauf 3:2 in Führung. Dies gönnten uns die Zürich Liones aber leider nicht und erzielten in den letzten Minuten noch 2 Tore. Nun stand es eine Minute vor Schluss plötzlich 4:3 gegen uns. Die Entsetzung war gross, so darf es nicht enden! Nach einem durch uns genommenen Team Out kamen nur noch 4 Feldspielerinnen ohne Torhüter auf das Feld. Alles oder nichts war die Devise. Spannender konnte es gar nicht werden, unsere Nerven wurden bis zur letzten Sekunde auf die Folter gestellt. In der allerletzten Sekunde wurde der Ausgleichstreffer erzielt.

Unsere lieben Juniorinnen haben bewiesen, dass Sie noch knapper wie die Damen am Cup einen Match kehren können. Super gekämpft Mädels! Weiter so!

Es spielten: Coco, Annina, Tabea, Simona, Vanvan, Hanna, Kiki und Aurelia