Anmelden
18.09.2016Damen

3. Streich im Basler Jura

Nach den beiden ersten Cup-Runden in Oberdorf und Waldenburg führte uns die Reise für den 1/16 Final ins Nachbarsdorf nach Reigoldswil. Es warteten die Damen aus Bubendorf.

Die Löwinnen starteten sehr konzentriert in die Partie und konnten sich schon nach wenigen Minuten über den Führungstreffer freuen. Die Damen aus Bubendorf spielten Angriff um Angriff auf das Tor der Löwinnen, die Bemühungen endeten jedoch in der gut stehenden Abwehr oder wurden durch Fabi zunichte gemacht. So konnten die Löwinnen die Führung bis zur Pause auf 3-0 ausbauen .

Nach dem Pausentee konnte die Führung auf 4 Tore erhöht werden. Kurz vor Spielmitte konnten das Heimteam nach einem abgelenkten Schuss Ihren ersten Treffer bejubeln. Dank ausgleichender Gerechtigkeit konnte umgehend der 4 Tore Vorsprung auf die gleiche Art erzielt werden.

Die Bremgarter Löwinnen konnten mit einer 6-2 Führung ins 3. Drittel Starten. Dies hätte nicht schlechter beginnen können. Schon nach wenigen Sekunden verkürzen die Baselländerinnen auf 6-3. Nach einer starken Reaktion und 4 schnellen Toren in Folge konnten die Löwinnen den Treffer zum 10-3  bejubeln. Danke für den Kuchen oder das Bierli /Eve am kommenden Mittwoch. Nach einem Time-out des Gegners und dem nachlassen der Löwinnen kamen die Bubendorferinnen plötzlich auf 10-6 heran. Schlussendlich konnte der Einzug in die 1/8 Finals doch noch gefeiert werden. Dieses Spiel findet voraussichtlich am Samstag 22. Oktober statt.

UHCB : TV Bubendorf 10 : 6 (3 : 0 | 3 : 2 | 4 : 4)

Torschützen für Bremgarten : Verteilt auf alle 3 Blöcke

Strafen: Je eine für Bremgarten (Abstand) und eine für Bubendorf (Torhüterbehinderung) welche zu einem wunderschön herausgespielten Powerplaytreffer führte.

 Vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Fans

Es spielten: Fabi, Meli, Anja, Laura, Delia, Lara, Celine, Tanja Tanja, Silvia, Samantha, Nora, Sabrina und Fabi

Coach : Benny