Anmelden
12.11.2018Juniorinnen B

2 Punkte für unsere jungen Löwinnen

Am Samstag, 10. November in der Zentrumshalle Urdorf, erkämpften sich unsere jungen Löwinnen 2 Punkte. Dies jedoch nicht so leicht, wie erhofft. Nach einem eher harzigen Start im ersten Match blühten unsere Mädels im zweiten Match umso mehr auf. Leider ging dieser jedoch ohne Punkte für Bremgarten zu Ende.

UHC Bremgarten – UHC Wild Pigs 5:4

In diesem Spiel waren wir eindeutig die Favoriten, was wir schon in den ersten Minuten zeigten, indem wir mit 2:0 in Führung gingen. Leider konnten die Wild Pigs nach einem Konter den Anschlusstreffer machen. Dies liess uns aber nicht beirren und wir konnten darauf mit weiteren zwei Toren reagieren. Kurz vor der Pause konnten die Pigs allerdings noch auf 4:2 herankommen. Nach der Pause wollten wir unseren Vorsprung ausbauen, aber vielleicht waren wir unserer Sache zu sicher, so dass wir prompt einen Gentreffer kassierten. Dann konnten aber noch einmal auf 5:3 erhöhen. Leider kamen die Wild Pigs dann noch einmal auf 5:4 heran. Zu allem Übel hinzu gab es dann noch zwei Minuten vor Schluss eine Strafe gegen uns. Aber wir konnten mit einem Ausgezeichneten Box Play und etwas Glück den Sieg trotzdem noch nach Hause bringen, obwohl es nicht unser bestes Spiel war.

UHC Bremgarten – Waldkirch St.Gallen 4:6

In unserem zweiten Match brauchten wir eine grosse Steigerung, um mit Waldkirch mithalten zu können. Von Beginn an waren wir alle wach und gingen schon nach wenigen Minuten in Führung. Wenig später schossen wir sogar das 2:0. Jedoch liessen wir dann ein wenig nach und kassierten glatt 2 Tore. Dann aber konnten wir uns wieder ein wenig steigern und konnten nach ein Paar schönen Versuche den Führungstreffer machen. Leider konnten die St. Gallerinnen mit dem Ausgleich reagieren und wenige Augenblicke sogar in Führung gehen. So hiess es 3:4 zur Pause. Mit viel Energie kamen wir danach aus der Garderobe. Vielleicht waren wir sogar ein wenig übermotiviert, so dass wir plötzlich die Defensive vergassen und schon stand es 3:6 für die Gegnerinnen. Aber hatten diesen Kampf noch nicht aufgegeben und so hatten wir uns noch einen Anschlusstreffer erkämpft. Allerdings kam unsere Reaktion zu spät und Waldkirch war doch zu stark für uns. Wir haben alle super gekämpft und es gibt ja noch die Rückrunde…

Spielerinnen: Simona, Leonie, Louisa, Tanja, Livia, Jil, Lara, Sabrina, Chiara, Vanessa, Jessica
Trainer: Sabrina und Benny

Meisterschaft 2018/19:
13.12.2018   Ein Vollerfolg!
26.11.2018   Ausgerechnet zuhaus
12.11.2018   2 Punkte für unsere jungen…
28.09.2018   Bilanz: ein Sieg und eine Niederlage
     
Meisterschaft 2017/18:
20.02.2018   Schöne Spielzüge mit zwei Punkten belohnt
31.01.2018   Zufrieden und zuviel Elan
27.11.2017   Mit tollen Spielzügen wieder zurück…