Anmelden
21.01.2017C Junioren

2 Niederlagen für die C-Junioren

UHC Bremgarten vs. UHC Mutschellen I 2:6 (2:2)

Nach nur einer Woche Pause, ging es heute bereits wieder weiter und dies gleich gegen den Souveränen Leader der Gruppe.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Wollte man den UHC Mutschellen noch ein wenig nervös machen, brauchte es heute einen Sieg. Top Motiviert und mit viel Elan gingen die Löwen ins Spiel. Und wie so Oft in den letzten Spielen konnte man bereits in den ersten Minuten vorlegen. Bereits nach drei Minuten führten die Jungen Löwen mit 2:0. Mit der aggressiven Deckung und dem aufsässigen Spiel hatte der Leader aus dem Mutschellen so seine liebe mühe. Immer wieder konnte man die Angriffe bereits im Keim ersticken und wenn sie mal zum Abschluss kamen, hatte man da noch einen gross Aufspielenden Torhüter J.Wagniéres.So ging es dann geschlagene 18 Minuten bis der Leader verkürzen und kurz vor der Pause sogar den Ausgleich erzielen konnte. Mit einem 2:2 ging es in die Pause.

Mit dem Start ins zweite drittel, hatten die Löwen wesentlich mehr Mühe. Geriet man kurz nach der Pause doch in Rückstand. Sachen welche in der ersten Halbzeit noch funktionierten, gingen auf einmal nicht mehr. Konnte man die erste Halbzeit noch ausgeglichen gestalten, wurde mit zunehmender Spielzeit die Überlegenheit des Gegners grösser. Trotz gutem Kampf musste man sich schlussendlich mit 2:6 geschlagen geben.   

 An dieser Stelle kann man dem UHC Mutschellen zum Souveränen Gewinn der Gruppe Gratulieren.

 

UHC Bremgarten vs. R.Z. Merenschwand  2:5 (2:3)

Mit nur einer halben Stunde Pause ging man in den zweiten Match des Tages.

Die ersten beiden Duelle gegen der R.Z.M konnte man in dieser Saison für sich entscheiden. Wer nun aber gedacht hat, dass dies ein Selbstläufer wird, der wurde eines Besseren belehrt.

Trotz dem schon fast obligaten guten Start ins Spiel (2:0 nach 5 Minuten), wurde je länger das Spiel dauerte klar, dass es heute nicht der TAG ist, für die jungen C -Löwen. Die erste Halbzeit wurde dann auch mit 2:3 verloren.  

Wer auf eine Reaktion in der zweiten Halbzeit hoffte, wurde enttäuscht. In der Defensive stand man zwar weiterhin gut, aber gegen Vorne klappte nicht mehr viel. Und nach dem man in Überzahl Spielend einen weiteren Treffer hinnehmen musste war die Sache gelaufen.

Mit dem Schlussresultat von 2:5 wurde auch das zweite Spiel verloren.

Seit der ersten Runde der Saison, hat man nie mehr beide Spiele an einer Runde verloren. Die Pause von über einem Monat, kommt nun gelegen. Es gilt nun die vielen guten Sachen der laufenden Saison mitzunehmen und sich Seriös auf die letzten beiden Spiele der Saison vorzubereiten.

 

Es spielten: Julian, Claude, Alain, Alina, Matthieu, Mark, Tim, Aurelia, Andrin, Gianin

Staff: L.Zaugg, R.Keusch

Meisterschaft 2016/17:
21.01.2017   2 Niederlagen für die C-Junioren
17.01.2017   Zweiter Tabellenplatz erobert
13.11.2016   Siegesserie geht weiter
24.09.2016   2 Niederlagen zum Auftakt